Bodenbearbeitung




Für eine große Schlagkraft steht ein 6- und ein 5-Schar Pflug zur Verfügung.
Zusätzlich können diese mit Dornen bestückt werden, um so auch unterhalb der Pflugsohle den Boden zu bearbeiten

Um die Wasseraufnahmefähigkeit zu verbessern, können wir auch harte Böden bis zu 90 cm tief lockern.
Dazu steht ein Evers Sumba und Maschio Artiglio zur Verfügung.
Der Artiglio hat eine hydraulische Verstellung der Walzen, die mit Zinken bestückt ist, um grobe Kluten zu zerkleinern.

Bei der Saatbettvorbereitung kommt unser Horsch Terrano 6.4 GX Grubber zum Einsatz. Dieser ermöglicht uns eine Arbeitsbreite von 5,90 Metern und eine Tiefe von bis zu 25 Zentimetern sowie besonders schnelle und bodenschonende Bearbeitung des Ackers. Weitere Informationen gibt es im Bereich Zwischenfruchtaussaat.